Pixabay MakaluPixabay krottorfer
 

Über unsere Gruppe

Wir sind die Lüneburger Kontaktgruppe der DMSG Niedersachsen und verstehen uns offiziell als Selbsthilfegruppe für Multiple-Sklerose-Erkrankte und deren Angehörige sowie für Interessierte. Wir besprechen unsere Erfahrungen mit der Erkrankung selbst, mit verschiedenen Therapien oder Medikamenten und geben uns gegenseitig Tipps oder Unterstützung wenn gewünscht.

 

Zu unseren Gruppentreffen kommen meistens etwa 15 bis 20 Teilnehmer, bestehend aus dem "harten Kern" von etwa 10 immer wiederkehrenden Teilnehmern und weiteren, die sporadisch je nach eigenen Kapazitäten da sind. Zusätzlich zu den monatlich stattfindenden Gruppentreffen treffen wir uns ein paar Mal im Jahr zu verschienenen Anlässen, z.B. zum Spargel essen, zu einer Bootsfahrt im Sommer oder unserer besinnlichen Weihnachtsfeier im Dezember.

 

Wir schätzen unser freundliches Miteinander auf Augenhöhe und gehen respektvoll sowie unterstützend miteinander um. Durch Erfahrungsaustausch und gegenseitige Motivation können wir somit gemeinsam besser mit der Erkrankung im Alltag umgehen.

Pixabay User Anemone123

Die Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen der DMSG-Kontaktgruppe Lüneburg finden Sie hier.

Gern beantworten wir Fragen im Vorfeld und erzählen etwas vom Gruppenleben vor dem ersten Treffen.

 

Sie wohnen nicht in Lüneburg? Die weiteren Kontaktgruppen in Niedersachsen finden Sie hier.

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden